Für viele Unternehmen ist die Arbeit mit dem Internet selbstverständlich. Doch obwohl sie das Potenzial des Mediums kennen, sind sie in vielen Bereichen unsicher. Dieses Bild zeigt sich vor allem im Suchmaschinenmarketing. Obwohl dieses in der breiten Masse der Unternehmen längst angekommen ist, zeigen sich bei der Umsetzung und der Nutzung der Möglichkeiten erhebliche Schwachstellen. Viele Unternehmen versuchen zwar im SEM aktiv zu werden, doch die Handlungen sind oft nicht ausreichend. Die Gründe dafür sind sicherlich verschieden, doch gerade in kleineren Betrieben mangelt es an dem nötigen Fachwissen. Noch immer zeigt sich in kleinen Unternehmen ein Bild, das die letzten Jahre beherrschte. Obwohl viele von SEO und SEM profitieren möchten, möchten sie für externe Dienstleister kein Geld in die Hand nehmen. Somit zeigt sich noch immer eine gewisse Distanz, die bereits seit Jahren vor allem in einzelnen Branchen eine dominierende Stellung einnimmt.

SEM ist angekommen

Noch vor wenigen Jahren war das SEM in vielen Unternehmen ein Begriff, der gänzlich unbekannt war. So konnte man sich unter dem Suchmaschinenmarketing nicht wirklich etwas vorstellen und kannte den Begriff oft auch nur vom Hören und Sagen. Dieser Aspekt hat sich gewandelt. Immer mehr Betriebe wissen, dass sie mit dem SEM arbeiten müssen, um das Internet aktiv zu nutzen. Das SEM ist in den Unternehmen angekommen. Ein anderes Bild zeigt sich jedoch bei der Umsetzung. Hier macht sich noch immer eine gewisse Unwissenheit breit. Zudem wissen viele Unternehmen nicht, welche Investitionen sich in diesem Segment lohnen. An vielen Stellen besteht also auch weiterhin ein gewisser Aufklärungsbedarf. Es gibt vor allem einzelne Branchen, die in punkto Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung weiter hinterher hinken. Was für unsere Branche sicherlich unverständlich sein dürfte, wird beim Blick über den Tellerrand zur logischen Schlussfolgerung. Letztlich liegt es wohl in der Natur des Menschen, dass unbekannten Dingen eine gewisse Skepsis entgegen gebracht wird.

Bedeutung von SEM unumstritten

Die Bedeutung des SEM und der SEO sind mittlerweile unumstritten. Auch kleine Unternehmen erkennen, welche Chancen ihnen diese beiden Werkzeuge liefern. Fakt ist jedoch, dass Aufholbedarf besteht. Dieser wird wohl aber nur sukzessive seinen Platz in den Unternehmen finden. Zudem besteht mit Blick auf die deutsche Unternehmenswelt ein zweigeteiltes Bild. Während die einen 2011 mehr Geld für das Suchmaschinenmarketing in die Hand nehmen werden, ist auf der anderen Seite die Skepsis groß. Gerade wenn es um Investitionen in diesem Bereich geht, sind viele Betriebe zu Recht verunsichert. Ihnen mangelt es meist an Grundlagen, die sie bei der Entscheidungsfindung zur Hand nehmen können.

1 Comment

  1. SEOSEMbra sagt:

    Die Problematik im Bereich des Suchmaschinenmarketings habt ihr gut und präzise zusammengefasst. Leider mussten wir auch feststellen, dass es immernoch Akzeptanzprobleme auf Unternehmensbasis gibt.

    Sieht man sich die Statistiken der Budgetverteilung auf Online-Ebene an, so kann man dem Bereich der Online Werbung und der Sozialen Kommunikation rosige Zeiten prophezeien.

    Wir sind ebenfalls gespannt der Dinge, die dort kommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation