Google AdWords hat sich in vielen Unternehmen zu einem wichtigen Arbeitswerkzeug entwickelt und findet in Firmen verschiedener Branchen Anwendung. Die Maßnahmen, die bei Google AdWords Anwendung finden, könnten dabei kaum unterschiedlicher sein. Obwohl das Potenzial, das Google AdWords mit sich bringt, unumstritten ist, zeigt sich bei vielen Unternehmen noch immer eine gewisse Ratlosigkeit und Skepsis. Viele kleine Firmen wissen nicht, wie sie dieses Werkzeug einsetzen sollen und auf welche Besonderheiten sie dabei achten müssen. Zu dieser Unsicherheit tragen auch die zahlreichen verschiedenen Strategien und Meinungen bei, die in Sachen Suchmaschinenmarketing und Google AdWords vertreten sind. Noch immer streiten sich bei den besten Lösungen die Gemüter. Das SEO- und SEM-Magazin „suchradar“ hat sich nun umfangreich mit dem Thema Google AdWords auseinandergesetzt und will mit mehreren Beiträgen Unternehmen eine Hilfestellung bieten. Unternehmen stehen in dem Magazin sieben Beiträge zur Verfügung, die wichtige Informationen und praktische Tipps liefern.

Kostensenkung durch Optimierung

Die Themen, die dabei mit Blick auf Google AdWords von dem Magazin behandelt werden, könnten unterschiedlicher kaum sein. Eine große Aufmerksamkeit wird jedoch den Möglichkeiten der Kostenreduzierung zuteil, die durch die Optimierung des eigenen AdWords-Kontos realisiert werden kann. Den Mittelpunkt der Beitragsserie bildet eine AdWords-Checkliste, die von den Unternehmen bei der Optimierung des eigenen Kontos und der Anzeigen als Hilfe genutzt werden kann. In vielen Branchen hat sich Google AdWords als beliebter Marketing-Kanal etablieren können. Doch gerade beim Blick auf die Nutzung zeigen sich erhebliche Unterschiede. Chancen und Risiken liegen bei diesem Marketingkanal so nah beieinander, dass bereits durch kleine Unaufmerksamkeiten oder Fehler die Gefahr droht, dass das Werbesystem des  Suchmaschinengiganten schlichtweg suboptimal genutzt wird. Für Unternehmen würde genau das mit unnötig hohen Kosten einhergehen.

AdWords-Checkliste hilft bei Verbesserungen

Die AdWords-Checkliste, die von dem SEO- und SEM-Magazin veröffentlicht wird, soll den Unternehmen als Hilfe dienen. Nach Angaben von Suchradar ist sie basierend auf jahrelanger Erfahrung entstanden. Doch sie ist nicht das einzige Thema, das bei der Beitragsserie Aufmerksamkeit findet. Die Redakteure des Magazins setzen sich ebenso mit dem AdWords-Qualitätsfaktor, sowie dem Brand Bidding auseinander. Außerdem finden automatisierte Regeln entsprechend Aufmerksamkeit. Auch die Suchmaschinenoptimierung steht in der aktuellen Ausgabe des Magazins einmal mehr im Fokus und wird mit Blick auf die SEO für mobile Endgeräte behandelt. Sowohl die SEO als auch das SEM unterliegen einem stetigen Wandel. Durch diese Weiterentwicklung fällt es vielen Unternehmen schwer, sich für einzelne Maßnahmen zu entscheiden und diese dann letztlich auch konsequent umzusetzen.

1 Comment

  1. Kevin sagt:

    Das Magazin Suchradar ist wirklich eine nette Lektüre! Finde die Themenwahl immer recht gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation