Themen wie Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing sind längst auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen angekommen. Wurden sie in der Vergangenheit doch noch mit einer gewissen Skepsis betrachtet, zeigt sich mittlerweile ein anderes Bild. Viele Betriebe sind sich den Chancen, die ihnen das Internet bietet, bewusst und möchten diese selbstredend auch nutzen. Doch während in großen Unternehmen E-Markting-Profis an den Stricken ziehen, zeigt sich in kleinen Firmen meist ein anderes Bild. Sie sind in Sachen Online-Marketing unsicher, wissen nicht, in welchen Bereichen sie agieren müssen und stehen oft auch mit Begriffen wie SEO und SEM auf Kriegsfuß. Es ist verständlich, dass mit der Unwissenheit gegenüber diesen Themen auch der Unmut auf Seiten der Unternehmen wächst. Um die Firmen mit dem Online-Marketing und all seinen Facetten vertraut zu machen, finden auf Bundesebene immer öfter Veranstaltungen statt, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Eine davon ist der Rheinische e-Marketingday.

Fachtagung für KMU

Der Rheinische e-Marketingday hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Online-Marketing kleinen und mittelständischen Unternehmen nahe zu bringen. Nicht zuletzt deswegen sieht sich die Veranstaltung selbst als Fachtagung für KMU. Die Teilnehmer sollen während der Veranstaltung mit verschiedenen Vertriebs- und Vermarktungsmöglichkeiten von Dienstleistungen und Produkten vertraut gemacht werden. Der Rheinische e-Marketingday wird sich mit sehr unterschiedlichen Themen des Online-Marketings auseinandersetzen. So sollen neben der Suchmaschinenoptimierung auch Themen wie Google Adwords, Social Media Marketing und Mobile Marketing Berücksichtigung finden. Zugleich gehen die Experten auf das Affiliate-Marketing und die unterschiedlichen Möglichkeiten der Kundenansprache ein. Ebenso soll das Controlling berücksichtigt werden. Ziel des Rheinischen e-Marketingdays ist es den Teilnehmern einen möglichst umfangreichen Überblick über die verschiedenen Themen zu vermitteln und so auf deren Seite auch für eine gewisse Sicherheit zu sorgen.

Impulsvorträge und Workshops

So umfangreich wie das Themengebiet vom Rheinischen e-Marketingday ist, so vielseitig soll auch die Gestaltung der Veranstaltung sein. Demnach wird die Fachtagung für KMU nicht nur mit Impulsvorträgen an den Start gehen. Ebenso sollen verschiedene Workshops für die Teilnehmer zur Verfügung stehen. Den Teilnehmern wird des Weiteren die Möglichkeit gewährt das Gespräch mit den zahlreichen Experten zu suchen.  Der Rheinische e-Marketingday wird am 6. April im KölnSky stattfinden. Weitere Informationen zu der Fachtagung und einer möglichen Anmeldung bietet die IHK Bonn. Unabhängig von den zahlreichen Veranstaltungen, die sich mit dem Online-Marketing auseinandersetzen, wird vielen Unternehmen bewusst, dass sie sich langfristig nur dann behaupten können, wenn sie aktiv mit dem Internet arbeiten. Dabei erfordert das Internetmarketing eine anhaltende Arbeit und eine konkrete Strategie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation