Mitten in der Wirtschaftskrise setzt die Online Werbung ihren Aufwärtstrend fort. Das Suchmaschinenmarketing hat sich für die Mehrzahl der Unternehmen zu einer richtungsweisenden Aufgabe entwickeln können. Klare Strukturen, viele Möglichkeiten, Messbarkeit und eine breite Kundenansprache machen aus den Mitteln des Suchmaschinenmarketings attraktive Möglichkeiten. Weltweit rechnen Experten in diesem Jahr bei der Online Werbung mit einem satten Plus von 10,1 Prozent. Der klassische Werbemarkt soll hingegen um mehr als 8,5 Prozent sinken. Man hat sich in dem Potenzial der Online Werbung getäuscht, denn vor wenigen Wochen ging man nur von einem Wachstum von rund 8,6 Prozent aus. Das wichtigste Zugpferd ist hierbei zweifelsfrei das Suchmaschinenmarketing, das sich vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika bereits zu einer Schlüsselfigur entwickeln konnte.

SEM wächst um 20 Prozent

In den USA soll SEM um etwa 20 Prozent ansteigen, somit wirft es jegliche Kritiken und Skepsis in den Schatten. Experten bestätigen, dass das überraschende Wachstum vor allem der neuen Suchmaschine Bing zugesprochen werden muss, denn diese belebt derzeit deutlich den Markt. Gerade die Suche nach Innovationen wird in diesem Jahr so intensiv betrieben wie schon lange nicht mehr und das sollte der Branche mehr als nur gelegen kommen. Immerhin trat auch sie der Krise mit einem gewissen Respekt gegenüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation