In diesem Jahr wird der OMclub SEO-Content unter dem Motto reVierphone stattfinden. Nach dem Befreiphone 2008 und dem Volksphone 2009 avancierten die SEO-Wettbewerbe von OMclub zum Branchenereignis. Auch in diesem Jahr können SEOs an dem Contest teilnehmen. Ziel des reVierphone Contests ist es, die Besten der Branche zu ermitteln. Der Sieger des Wettbewerbes wird am 15. September auf der Hurra.com OMclub ermittelt. Dabei gewinnt derjenige den  Contest, der zu diesem Zeitpunkt mit dem Suchbegriff reVierphone auf Position eins bei Google zu finden ist. Der Erstplatzierte darf sich in diesem Jahr über ein schwarzes iPhone 4 32GB freuen. Auf was beim reVierphone SEO-Content von OMclub geachtet werden muss, möchten wir euch in diesem Beitrag im Detail erklären.

Der reVierphone SEO-Contest 2010

Wie in den letzten Jahren gestaltet sich auch der diesjährige reVierphone SEO-Contest von OMclub denkbar einfach. Dabei sei vorweggenommen, dass Teilnehmer weder auf Kleingedrucktes noch auf umfangreiche Teilnahmebedingungen achten müssen. Wer am Contest teilnehmen möchte, muss im Web einen Text mit dem Suchbegriff reVierphone veröffentlichen. Ziel ist es, den eigenen Beitrag auf Platz eins bei der Google Standardsuche zu bringen Der Sieger des Wettbewerbes wird am 15. September 2010 auf der Hurra.com OMclub-Party gegen 22 Uhr mit der Standardsuche ermittelt. Sowohl Adwords- als auch Bilder- und Newsergebnisse der Universal Search werden nicht in die Bewertung einbezogen. Daneben dürfen sich die SEOs, die es mit dem Begriff reVierphone auf die ersten vier Ergebnisseiten geschafft haben, über eine OMclub Eintrittskarte freuen. Bei diesem Wettbewerb zählt nicht ausschließlich die Websuche. Entscheidend ist nur das Ranking der Universal Search. Auch bei diesem reVierphone Contest werden keine bezahlten Ergebnisse in die Ermittlung der Gewinner einbezogen.

Rahmenbedingungen zum reVierphone SEO-Contest

Die Rahmenbedingungen vom diesjährigen reVierphone SEO-Contest sind denkbar einfach und übersichtlich gestaltet. Der Autor, der es mit seinem Beitrag zum reVierphone auf Platz 1 bei Google schafft, erhält als krönenden Abschluss das iPhone 4. Sowohl eine Anmeldung als auch die Anwesenheit auf der OMclub sind für die Teilnahme am reVierphone SEO-Contest nicht erforderlich. Demnach erhält der Sieger auch dann das kultige Smartphone, wenn er nicht vor Ort ist. Von dem Wettbewerb sind alle Webseiten der Fliks GmbH und der 3Gstore.de GmbH ausgeschlossen. Gleiches gilt für die Mitarbeiter beider Unternehmen. Das iPhone 4 wird grundsätzlich an den Autor des Beitrages vergeben. Sollte sich ein Forum beim reVierphone SEO-Contest auf Platz 1 finden, geht das Smartphone demnach an den Ersteller des Beitrages und nicht an den Eigentümer der Plattform. Wie bei den bisherigen Wettbewerben ist auch in diesem Jahr der Rechtsweg ausgeschlossen. In diesem Sinne schließen wir uns als Sponsor der OMclub den Initiatoren an und wünschen allen Teilnehmern vom reVierphone SEO-Contest viel Glück.

3 Comments

  1. Rabe sagt:

    Ich finds gut, das SEO Effektiv teilnimmt, ihr habt sehr hohe chancen zu gewinnen 🙂 Viel Glück

  2. seolar sagt:

    Ich habe zwar ebenfalls vom Contest gehört in Sachen ReVierPhone, habe es allerdings wegen einer Vielzahl von Projekten bisweilen nicht geschafft einen einzigen Artikel zu verfassen zum Thema. Leider. Ich bin momentan so knapp bemessen, was meine arbeitsfreie Zeit angeht. Sonst hätte ich teilgenommen. Und nun noch einen Beitrag zu verfassen, der in der Kürze der Zeit in den regulären Suchergebnissen auftaucht und das auf Platz 1 der Google Suche: unmöglich. Daher wünsche ich Euch alles erdenklich Gute bei der Teilnahme und beim gewinnen des ReVierPhones. (Vielleicht hilft es Euch ja, dass Ihr neben der Erwähnung des Begriffs ReVierPhone im Artikel auch punkten könnt durch meine Erwähnung in diesem Kommentar… Also, alles Gute und viel Erfolg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation