An und für sich sind SEO Contests keine Seltenheit mehr. In regelmäßigen Abständen kann unsere Branche im Rahmen der Wettbewerber das eigene Können in Sachen Suchmaschinenoptimierung unter Beweis stellen. Die Mehrzahl der SEO Contests bezieht sich dabei jedoch auf entsprechende Keywords, bei denen es sich darüber hinaus nicht selten um doch lustige Fantasiewörter handelt. Dass ein SEO Contest aber auch ganz andere Formen annehmen kann, beweist der aktuelle Wettbewerb des bekannten Berliner Künstlers und Bloggers Martin Missfeldt. Unter dem Namen „Simsalaseo“ hat er einen Contest ins Leben gerufen, der allein aufgrund seiner grundlegenden Merkmale durchaus für Aufmerksamkeit erzeugen kann. Bei dem aktuellen Wettbewerb handelt es sich um einen Image Contest. Die Aufgabe des SEO Contests ist klar definiert. Grund genug, um mal einen Blick auf die Aktion Simsalseo zu werfen.

Auf Platz eins in der Bildersuche

Die Teilnehmer des aktuellen SEO Contests haben die Aufgabe erhalten, ein  Bild in der Google Bildersuche auf Position eins zu platzieren. Der Contest läuft bis zum 16. September 2011. Die Regeln für den SEO Contest gestalten sich sehr überschaubar. Wer an Simsaleoseo teilnehmen möchte, muss lediglich einen eigenen Blog, eine eigene Webseite oder eine andere Page im Internet haben. Diese muss dem  Teilnehmer selbstredend auch zugeordnet werden können. Im Grunde ist eine Teilnahme an dem Contest auch mit einem eigenen Profil bei Facebook oder Google+ möglich. Allerdings muss dann darauf geachtet werden, dass die dort zu findenden Bilder auch von Google in die Bildersuche aufgenommen werden. Das Bild an sich spielt mit Blick auf das Motiv bei dem SEO Contest keine Rolle. Auf dem Blog von Martin Missfeldt stehen jedoch mehrere Bilder zur Verfügung, die frei genutzt werden können. Es ist allerdings sicherlich nicht davon abzuraten, ein eigenes Bild für die Teilnahme an dem Contest zu erstellen.

Preise des aktuellen SEO Contests

Der Gewinner des aktuellen SEO Contests wird natürlich auch mit einem Preis belohnt. So winkt demjenigen, der es schafft sein Bild auf Position eins zu platzieren, ein Geldpreis in Höhe von 500 Euro. Darüber hinaus können sich die anderen Teilnehmer auf weitere attraktive Preise freuen. Unter ihnen findet sich auch ein Jahresabo einer Branchenzeitschrift. Als weiterer Gewinn wird eine Premium-Mitgliedschaft im eisy.eu Memberbereich angepriesen. Abseits der Gewinne dürfte der SEO Contest bei den Teilnehmern aber durchaus für einige spannende Stunden sorgen. Simsalaseo ist einer der wenigen Contests, der sich mit Blick auf die Gestaltung von anderen SEO Wettbewerben abhebt.

2 Comments

  1. Frank sagt:

    Die Google Bildersuche verändert alle 3 Stunden das Ranking der Bild, das ist echt unglaublich. Kein stillstehen. Es ist doch ein Bilder Wettbewerb, ich sehe bei euch kein Simsalaseo Bild?

    Dennoch wünsche ich dir viel Glück bei dem Wettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation