Die Internetwerbung befindet sich mit ihren zahlreichen Möglichkeiten weiter auf dem Vormarsch. Doch nicht nur in Deutschland kann sich die Onlinewerbung zunehmend gegenüber dem Printbereich durchsetzen. Auch in Österreich legt sie nach aktuellen Berichten deutlich zu und verzeichnet im Werbemarkt die höchsten Zugewinne. Immer mehr Unternehmen schwanken in diesen Tagen auf die Internetwerbung um. Dabei erkennen nicht nur Betriebe in Deutschland, wie wichtig SEO, SEM und Internetwerbung mittlerweile für den eigenen Erfolg sind.  Alles in allem befindet sich die Onlinewerbung auch weiterhin auf einem guten Weg und schafft es den Printbereich in einzelnen Segmenten in die Schranken zu weisen. War die Mehrzahl der Unternehmen, wenn es um Werbung ging, in der jüngsten Vergangenheit oft ein wenig knausrig, zeigt sich mittlerweile ein anderes Bild. Viele Betriebe setzen in diesen Tagen intensiv auf das Advertising und versuchen sich damit am Markt durchzusetzen.

Internetwerbung mit Wachstum

In Österreich gestaltet sich der Werbemarkt in diesen Tagen positiv. In einzelnen Bereichen kann die Branche immer wieder auf solide Zuwächse verweisen. Doch wie in Deutschland lässt sich auch in Österreich ein Trend zu mehr Internetwerbung erkennen. Während klassische Werbebereiche stagnieren oder nur gering zulegen können, rechnen die Experten in den kommenden sechs Monaten bei der Internetwerbung mit einem deutlichen Plus. So soll die Onlinewerbung laut jüngsten Einschätzungen in den kommenden sechs Monaten um beachtliche 13,9 Prozent wachsen. Diese Steigerung bekommt durch die Aussichten auf die anderen Werbebereiche weitaus mehr Größe verliehen. So soll das Fernsehen im gleichen Zeitraum gerade einmal um 1,8 Prozent zulegen können. Schlechter gestalten sich die Aussichten im Printbereich, wo mit einem Wachstum von 1,5 Prozent gerechnet werden muss. Laut aktuellen Prognosen dürfte sich im Hörfunk eine Stagnation einstellen.

Unternehmen setzen verstärkt auf Internetwerbung

Bereits mehrfach haben wir darüber berichtet, dass sich die Internetwerbung vor allem auf internationaler Ebene auf dem Vormarsch befindet. An diesem Bild dürfte sich auch in den kommenden Jahren nichts ändern. Immer deutlicher schafft es die Onlinewerbung mit dem eingeschlagenen Wachstumskurs klassische Werbeformen zu verdrängen. Dabei sind es vor allem die Vorteile der Internetwerbung, die die Unternehmen zunehmend von dieser Option überzeugen. Aber auch mit Blick auf die Kosten kann sich die Onlinewerbung zunehmend durchsetzen. Trotz des eingeschlagenen Wachstumskurses dürfte es wohl noch eine Zeit lang dauern, bis das Internet in Sachen Werbung endgültig den Printbereich verdrängen kann. Entscheidend für die Entwicklung dürften aber auch neue Werbeformen sein, denen es im Web gelingt Fuß zu fassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation