Der Boom der Internetwerbung reißt nicht ab. Binnen kürzester Zeit hat sie sich zu einem gigantischen Geschäft entwickeln können. Heute steht die Onlinewerbung mehr denn je für eine Verpflichtung. Unternehmen haben erkannt, dass sie auf die Internetwerbung in weiten Teilen angewiesen sind. Dem sind sich aber nicht nur die Werbetreibenden bewusst, sondern auch Konzerne wie Google. Für Google ist die Internetwerbung auch weiterhin das Lebenselixier. Sie gehört zu den wichtigsten Geschäftsbereichen, die der Suchmaschinenkonzern hat. Jetzt ist die Internetwerbung auch dafür verantwortlich, dass Google wieder den Weg auf die richtige Spur findet. Vor allem um die Weihnachtszeit konnte Google auf ein starkes Werbegeschäft verweisen. Durch das Weihnachtsgeschäft konnte der Gewinn des Konzerns deutlich in die Höhe schnellen. Der Trend zur Onlinewerbung wird in den kommenden Jahren sicherlich weiter anhalten. Google selbst gelang es dank der Weihnachtszeit das enttäuschende dritte Quartal erfolgreich zu vergessen.

Onlinewerbung boomt

Bei Google ist es vor allem die Onlinewerbung, die das Unternehmen in diesen Tagen weiter anheizt. Wie der Konzern zuletzt bekanntgegeben hat, haben allein die 25 größten Werbekunden des Branchenprimus im Mittel insgesamt 150 Millionen Dollar im Jahr auf den Seiten von Google ausgegeben. Die Internetwerbung ist ohne Zweifel ein Wachstumsmarkt. Dies zeigt sich auch in Deutschland. So hat die Werbung im Internet in den letzten Jahren deutlich zulegen können und konnte beispielsweise die Zeitungen und Zeitschriften hinter sich lassen. Ein Ende dieser Entwicklung scheint in weiter Ferne zu sein. Demnach wird es der Internetwerbung wohl auch in Zukunft gelingen, die TV-Werbung hinter sich zu lassen. Ein Vorteil der Internetwerbung sind die vielen Möglichkeiten, die Unternehmen zur Verfügung stehen. So beschränkt sich das Angebot an Werbeformaten nicht mehr nur auf klassische Textanzeigen. Grundsätzlich können an dieser Stelle auch die verschiedensten Bewegtbildkonzepte umgesetzt werden.

Ansprüche steigen

Doch mit dem Boom hat sich auch die Internetwerbung an sich einem erheblichen Wandel unterzogen. Demnach reichen einfache Anzeigen schon lange nicht mehr aus. Sowohl mit Blick auf die optische Gestaltung als auch auf die Werbebotschaft sind die Anforderungen in den letzten Jahren gestiegen. Wollen Unternehmen erfolgreich sein, müssen sie auch dazu bereit sein, in die Internetwerbung zu investieren. An dieser Stelle sind sie häufig auf Experten angewiesen, denn wie bei Kampagnen in Printmedien bedarf es auch an dieser Stelle einer guten Strategie und einer durchdachten Idee. Noch immer gibt es viel Werbung im Web, die vor allem durch ihren laienhaften Charakter auffällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation