Mit der wachsenden Bedeutung der Social Media in Deutschland steigt auch der Anteil der Veranstaltungen, die sich mit den sozialen Medien auseinandersetzen. Präsentierte sich die Social Media in der Vergangenheit mehr oder weniger als Randerscheinung auf verschiedenen Events, gehört sie heute zu den Hauptthemen. Auch die Hamburg Media School setzt in diesem Jahr erneut auf ein eben solches Angebot. Am 10. Dezember 2010 lädt sie zum Social Media Day. Es ist eine der letzten Veranstaltungen in diesem Jahr, die sich umfangreich mit der Social Media und den damit verbundenen Möglichkeiten auseinandersetzt. An wen sich die Hamburg Media School mit diesem Angebot richtet und welche Themen im Rahmen der Veranstaltung Beachtung finden, möchten wir heute klären.

Social Media Day richtet sich an Verantwortliche und Nachwuchs

Bereits auf den ersten Blick wird deutlich, dass sich der Social Media Day der Hamburg Media School auf Vielfalt konzentriert. So richtet sich die Veranstaltung am 10. Dezember 2010 nicht nur an die zahlreichen Marketing-Verantwortlichen, sondern auch an Young Professionals und Führungskräfte. Aber auch Hochschulabsolventen mit dem Berufsziel Medien oder Marketing sind während der Veranstaltung gern gesehene Teilnehmer. Der Social Media Day wird inhaltlich von zahlreichen Social-Media-Experten gefüllt, die zu Gast sein werden. Aus der Taufe gehoben wurde der Social Media Day durch Philipp Westermeyer und Sven-Olaf Peeck. Sie möchten sich im Rahmen der Veranstaltung intensiv mit Facebook und Co auseinandersetzen. Die Veranstaltung der Hamburg Media School wird von zahlreichen hochkarätigen Referenten begleitet. Dazu gehört unter anderem Florian Schüppel. Schüppel entwickelte die Calvin Klein Facebook-Kampagne, die zu einer der erfolgreichsten Social-Media-Kampagnen in Deutschland zählt.

Chancen als Kernthema

Im Fokus des Social Media Days an der Hamburg Media School werden vor allem die Chancen stehen, die sich hinter dem Thema verbergen. Obwohl die Social Media in vielen Branchen die Stellung eines Schlüsselthemas einnimmt und sich als solches auch durchaus behaupten kann, sind vielen Unternehmen, Nachwuchskräften und Entscheidern die Chancen nicht im Detail bekannt. Mit genau dieser Unwissenheit möchten die Referenten der Veranstaltung aufräumen. Daneben werden die gestandenen Experten auf die passenden Strategien und die Entwicklung dieser eingehen. Noch immer zeigt sich gerade mit Blick auf die richtigen Social Media Strategien eine gewisse Distanz, die viele Unternehmen daran hindert, erfolgreich mit den Möglichkeiten umzugehen. Gemeinsam mit den inhaltlichen Schwerpunkten und erfahrenen Experten wird der Social Media Day an der Hamburg Media School zweifelsohne zu den Topveranstaltungen im Dezember gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation