Google ist immer wieder für Überraschungen gut und so nutzt die Suchmaschine seit beinahe einer Woche ein neues Design. Das neue Design sorgt nicht nur optisch für etwaige Anpassungen, sondern wirkt sich auch auf die Gestaltung des Titles aus, der für die Suchergebnisse entscheidend ist. Doch inwieweit ändert sich die Gestaltung des individuellen Titles mit dem neuen Design von Google? Die ersten Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, wurden bereits definiert und zeigen vor allem, dass der Einfluss des neuen Designs doch nicht so gering ist, wie von vielen Seiten erwartet wird. Es ist gut eine Woche her, dass sich Google für das neue Design bei seinen Suchergebnissen entschieden hat. Insgesamt scheinen die Neuerungen sicherlich recht kleinteilig auszufallen, doch ihr Einfluss auf die Gestaltung der Suchergebnisse ist nicht ohne.

Klares Layout

Mit dem neuen Design hat sich Google bei seinen Suchergebnissen jüngst für ein ausgesprochen klares Layout entschieden. So verzichtet die Suchmaschine auf alle Unterstreichungen und lässt damit einen besonders klaren Charme aufkommen. Neben einer größeren Schrift besticht das neue Layout zudem durch eine einheitliche Zeilenhöhe. Google hat sich in der Tat für ein recht cleveres Redesign entschieden, dass sicherlich in gewisser Form für den User auch unauffällig zu sein scheint. Der Nutzen, den das neue Redesign nach sich zieht, kann derzeit sicherlich nur schwer definiert werden. Allerdings dürfte Google nicht mehr nur mehr Aufmerksamkeit erreichen, sondern kann ebenso auf höhere Klickraten und höhere Umsätze mit den eigenen Anzeigen hoffen. Bewusst hat sich Google bei der Überarbeitung seines neuen Designs für eine neue Schriftgröße entschieden. Dadurch wirkt die Darstellung der Suchergebnisse verändert, zugleich aber auch übersichtlicher.

Einfluss auf den Title

Die neue Gestaltung der Suchergebnisse von Google hat vor allem Einfluss auf die des Titles. Im Moz Blog werden die Änderungen in einem aktuellen Beitrag nochmals verdeutlicht. Demnach sind gleiche Title mit einer identischen Länge in den Suchergebnissen dann unterschiedlich lang, wenn beispielsweise in einem Wort mehrere Großbuchstaben verwendet werden. Auch die Verwendung von „l“ oder „i“ sorgt dafür, dass Titles vollkommen unterschiedlich ausfallen können. Darüber hinaus gibt es weitere Faktoren, die sich auf die Gestaltung des Titles auswirken. Dazu gehört die Breite einzelner Zeichen. Zeichen sind grundlegend unterschiedlich groß. Dadurch wirken sie sich nun auch auf die Darstellung des Titles in den Suchergebnissen aus. Gleiches gilt für die Fettung des Suchbegriffs. Sie hat Einfluss auf die Länge und damit auch auf den gesamten Title.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation