Google ist permanent dabei, sein Angebot weiter auszubauen und neue Möglichkeiten zu realisieren. Zum einen will Google seine bestehenden Angebote auf diesem Weg für die Nutzer angenehmer gestalten, zum anderen bemüht sich der Suchmaschinenkonzern aber auch darum, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Dass dies durchaus wichtig ist, wird bereits beim Blick auf die Konkurrenz deutlich. Natürlich ist Google dieser auch weiterhin einen ganzen Meilenstein voraus, doch die Wettbewerber rund um den US-Konzern schlafen nicht. Auch sie haben sich in den letzten Jahren permanent darum bemüht, ihr Angebot weiter auszubauen. Zudem ist die Kritik an Google gewachsen. Immer wieder wurde kritisiert, dass die Qualität der Suchergebnisse der Suchmaschine nicht hochwertig ist. Darauf hat Google bereits reagiert. Der Suchmaschinenkonzern versucht permanent seine Suchergebnisse zu verbessern und hat sich hierfür vor allem in den letzten Monaten für gravierende Änderungen entschieden.

Überarbeitung Hilfe-Center

In diesen Tagen meldet sich der Suchmaschinenkonzern Google mit einer weiteren Neuheit zu Wort. Wie bekannt wurde, hat Google nach den Änderungen an seinem Werbeprogramm nun auch Hand am AdWords Hilfe-Center angelegt. Demnach hat der Webkonzern das AdWords Help-Center so überarbeitet, dass alle Märkte und Sprachen in entsprechender Form davon profitieren können. Wie das Team im Rahmen des AdWords-Blogs erklärte, habe man dafür die Wünsche und Rückmeldungen genutzt, die von Seiten der User dem Unternehmen zugetragen wurden. Durch diese Wünsche und Anregungen war es möglich, die Überarbeitung gezielt durchzuführen. Google hat sich im Zuge dessen unter anderem eben auch dazu entschieden, die Hilfe-Seite in einer entsprechenden Form zu verschlanken. In der Neuauflage fallen außerdem die visuellen Hilfen, die von AdWords auf den Bildschirm gebracht werden, um einiges umfangreicher aus.

Deutlichere Darstellung

Wie Google erklärte, sei es das Ziel, dass die unterschiedlich angebotenen Konzepte und Features durch den Einsatz von Screenshots und Infografiken deutlicher dargestellt werden. Google hat das AdWords Hilfe Center außerdem um eine Rubrik erweitert. Sie steht unter dem Bereich „Wege zum Erfolg“ zur Verfügung und dürfte sich unter anderem vor allem an Einsteiger richten. In dieser Rubrik wird Google in Zukunft vor allem grundsätzliche Tipps und Hintergründe bereithalten, die sich auf ein erfolgreiches Online Marketing beziehen. In den kommenden Wochen wird es von Seiten der Werbekunden an Google sicherlich allerhand Fragen geben. Letztlich hat Google vor wenigen Tagen eben auch für sämtliche Konten die verbindliche Einführung von Enhanced Campaigns durchgeführt. Damit Kampagnen bestmöglich gestaltet werden können, wurden von Google allerhand Tipps angesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation