Google ist dafür bekannt, immer wieder Änderungen der verschiedensten Art zu realisieren. Diese sorgen zum einen in unserer Branche für neue Herausforderungen und realisieren zum anderen den Ausbau des Angebots des Suchmaschinenkonzerns. Mit seinen Änderungen versucht Google permanent auf die verschiedensten Anforderungen von Seiten der User zu reagieren. Dabei fallen die Änderungen jedoch sicherlich nicht immer allzu treffend aus. Die jüngsten Erweiterungen beziehen sich auf den Bereich Google News. Seit wenigen Tagen zeigt Google News auch Nachrichten in Echtzeit an und bietet damit ein neues Angebot. Die Nachrichten in Echtzeit beziehen sich auf bestimmte Themen und könnten die Attraktivität von Google News durchaus in entscheidender Form steigern. Die Echtzeit-Berichte werden in Form der gleichnamigen Schaltfläche angezeigt, wenn durch den User ein Klick auf den entsprechenden Button erfolgt.

Auflistung der Top-Artikel

Nach dem Klick auf den Button öffnet sich eine neue Ansicht, in der sämtliche Top-Artikel aufgelistet zu finden sind. In Echtzeit erscheinen in diesem Bereich auch neue Nachrichten, die sich mit dem ausgewählten Thema auseinandersetzen. Aktualität spielt bei den Suchergebnissen von Google eine immer größere Rolle. Unter anderem versucht der Konzern damit auf die kritischen Stimmen zu reagieren, die in der Vergangenheit doch vergleichsweise häufig laut wurden. Immer wieder wurde die Aktualität der Suchergebnisse bemängelt. Google hat darauf mit entsprechenden Updates reagiert und dürfte mit den Echtzeit-Nachrichten auch im Sektor Google News die Latte ein wenig nach oben schieben. Unter den Echtzeit-Nachrichten tauchen bei Google News weitere Artikel auf, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Sie stammen beispielsweise von bevorzugten Quellen des Anwenders oder sind besonders ausführlich. Einige wurden auch häufig zitiert.

Einblendung von Google+-Beiträgen noch nicht aktiv

Weiterhin ist jedoch die geplante Einblendung von Google+-Beiträgen bei Google News nicht aktiv. Sie wurde zuletzt von Google-Manager Bradley Horowitz in Aussicht gestellt und dürfte durchaus von einigen Seiten mit Spannung erwartet werden. Die Echtzeit-Nachrichten stehen bei Google News bereits in vielen europäischen Ländern zur Verfügung. So kann das Feature nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich, Italien und Österreich genutzt werden. In der Schweizer Ausgabe sind die Echtzeit-Nachrichten bislang jedoch noch nicht zu finden. In den USA ist die Funktion alles andere als neu. Dort steht sie bereits seit Mai dieses Jahres zur Verfügung. Nicht  nur viele User sehen Google News als durchaus attraktiv an. Auf großes Interesse trifft das Angebot auch bei den verschiedensten Nachrichtenportalen. Sie sehen den Dienst in erster Linie als Schaufenster für die eigenen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation