Die Suchmaschine Google hat sich weltweit eine führende Rolle erkämpfen können und genießt ein beispiellos großes Interesse. Für viele Internetuser ist sie die führende Adresse, wenn es um die Onlinesuche geht. Obwohl die Konkurrenz bereits seit Jahren versucht mit Google Schritt zu halten, ist dies den Wettbewerbern bislang noch nicht gelungen. Google schafft es auch weiterhin die Konkurrenten auf Abstand zu halten. Dabei beweist die Suchmaschine vor allem in diesen Tagen, dass es grundsätzlich noch weiter nach oben geht. So hat der Suchmaschinengigant in Deutschland seinen Marktanteil weiter ausbauen können. Mittlerweile beläuft sich der Anteil von Google an fast allen Suchanfragen auf knapp 96 Prozent. Obwohl die Suchmaschine auch in Deutschland eine gestandene Größe ist, handelt es sich bei ihr auch weiterhin um den Google-Dienst, der hierzulande am langsamsten wächst.

Deutliches Wachstum bei anderen Diensten

Im Gegensatz zu Suchmaschine konnten andere Google-Dienste deutlich schneller und umfangreicher zulegen. Demnach werden Google News und GMail in diesem Jahr einen Zuwachs von fast 18 Prozent erreichen. Der Marktanteil der Suchmaschine beläuft sich in Deutschland mittlerweile auf 95,9 Prozent und ist demnach durchaus beachtlich. Das Marktforschungsunternehmen Comscore kam im Rahmen von aktuellen Messungen zu dem Ergebnis, dass der Google-Anteil in den letzten 12 Monaten um insgesamt 3,2 Prozentpunkte zulegen konnte. Die beiden Konkurrenten Yahoo und Bing spielen in Deutschland damit kaum mehr eine Rolle. Binnen Jahresfrist ist der Anteil von Bing bei den Nutzern hierzulande von 2,7 auf 1,1 Prozent abgesackt. Eine ähnliche Entwicklung zeigte sich bei Yahoo. Der Anteil von Yahoo sank von 1,3 auf 0,9 Prozent. Im Januar haben insgesamt 47,6 Millionen Menschen in Deutschland die Suchseite von Google genutzt. Google ist darüber hinaus auch als Suchmaschine auf großen Portalen wie Web.de oder T-Online zu finden. So ist beispielsweise zuletzt auch Freenet von Yahoo zu Google gewechselt.

Google weiter auf Wachstumskurs

Doch nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA befindet sich Google weiterhin auf Wachstumskurs. Nach Daten von Comscore beträgt der Marktanteil von Google in den USA mittlerweile 70 Prozent. Grundsätzlich kann aber nicht nur die Google-Suche weiter wachsen. Auch andere Dienste wie GMail, News und Büchersuche können weiter zulegen. So hat beispielsweise die Büchersuche ein Wachstum von 9 Prozent meistern können. Damit konnte auch dieser Dienst seine Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr umfangreich ausbauen. GMail erreichte in Deutschland ein Wachstum von 19 Prozent. Damit war das Google-Angebot der einzige Maildienst in Deutschland, der ein nennenswertes Wachstum aufweisen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation